Das Prüfungswesen des Jagdgebrauchshundverbandes (JGHV) und seiner Mitgliedsvereine / Mitgliedsverbände dient der Feststellung der Leistungsfähigkeit der Hunde für die Jagd, züchterischen Belangen, und es schafft die Grundlagen für die Wertschätzungen. Es ist abhängig von den Erfordernissen der Jagd. In diesem Sinne werden unsere Jagdhunde gezüchtet, ausgebildet und nach den entsprechenden Prüfungsordnungen geprüft. Das Prüfungswesen ist das Fundament aller Jagdgebrauchshundarbeit.

dlPrüfungsordnungen und Formblätter des JGHV  können unter „Service“ auf der Homepage des JGHV heruntergeladen werden.

Prüfungsordnung zur Durchführung von Brauchbarkeitsprüfungen für Jagdhunde im Lande Nordrhein-Westfalen (BPO NRW) können von der Homepage des LJV NRW heruntergeladen werden.

Zudem sind auch Prüfungsordnungen und Formblätter bei Herrn Michael Knitter erhältlich. Falls Sie Herrn Knitter einmal nicht erreichen sollten, so helfen Ihnen auch die anderen Vorstandsmitglieder und Lehrgangsleiter gerne weiter.  

                   ________________

 

Notwendigkeit der Arbeit am lebendem Wild im Rahmen der Ausbildung und Prüfung von Jagdgebrauchshunden.

 

Positionen der JKV-BW im JGHV. Jan. 2013 (download als PDF)

                     _______________

 

 

Ausbildung / Abrichtung und Prüfungen


(22.09.2016)    Unter der Rubrik "Termine" finden Sie die Lehrgangs- und Prüfungstermine.  Unter der Rubriken "Links", "Downloads" und "Buchtipps" finden Sie weitere nützliche Informationen und auf der Seite des JGHV finden Sie unter Prüfungswesen die aktuellen Prüfungsordnungen des JGHV. (J.O.)   
 

_____________________________________________

 

JGHV - Entenstudie


(20.04.2016)    Die in den Jahren 2013 / 2014 durchgeführte Entenstudie ist  h i e r   online verfügbar. (J.O.)   
 

____________________________________________

 

Tierschutzgerechte und notwendige Jagdhundeausbildung ( bzw. Einarbeitung ) am lebenden Wild.

 

Notwendigkeit der Arbeit am lebendem Wild im Rahmen der Ausbildung und Prüfung von Jagdgebrauchshunden.

Positionen der JKV-BW im JGHV. Jan. 2013 (download als PDF)

 

Der DJV bietet dazu informative Videos.

 

 


_________________________________________________

Einarbeitung des Vorstehhundes mit der Reizangel.

 

 

 

Lehrgangstermin 2020

Fragen Sie bitte den Lehrgangsbeginn bei den jeweiligen Lehrgangsleitern nach.

Lehrgangsgebühren:

Da unsere Lehrgangsleiter unterschiedliche Lehrgangsgebühren nehmen, fragen Sie bitte diese bei den jeweiligen Lehrgangsleitern nach.

1. Welpen- und Junghundekurse

tabel Kurs im Raum Gummersbach. Beginn: Auf Anfrage
Meldungen an Kursleiterin: Frau Regina Kind, Tel.: 015168001320, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
2. Lehrgänge „Führer und Hund“
(Vorbereitung auf die VJP, HZP, VGP, VPS und BP)

Lehrgang im Raum Hückeswagen,:
Beginn: Auf Anfrage
Meldungen an den Lehrgangsleiter: Peter Mörike, Pleuse 3, 42499 Hückeswagen, Tel.: 02192-933954 ( nach 17.00 Uhr )

Lehrgang im Raum Gummersbach und Waldbröl:
Beginn: Auf Anfrage
Meldungen an den Lehrgangsleiterin Frau Regina Kind, Tel.: 015168001320, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

tabelu3. Lehrgang zur Verbandsschweißprüfung:

Lehrgang zur Verbandsschweißprüfung ( VSwP )
( Der Lehrgang zur VSwP ist ein Lehrgang der Arbeitsgemeinschaft Schweiß „Bergisches Land“ )
Beginn: Auf Anfrage
Anfragen an:

Sonja Thelen, Durstenweg 15, 51515 Kürten - Dürscheid,Mobil: 015781802162 oder an:
Armin Lobscheid
Oberweg 12
51645 Gummersbach
Mobil: 0160 / 97817597 oder
bei den Mitgliedsvereinen der Bergischen Arbeitsgemeinschaft "Schweiß"

4. Lehrgänge für Begleithunde und Prüfungen der Teckelgruppe:

Teckelgruppe Radevormwald
Anfragen an: Herrn Friedhelm Neuser, Funkenhausen 2, 42477 Radevormwald, Tel.: 0 21 95 / 78 37

5. Teilnahmebedingungen an Lehrgängen und Kursen

Genau wie bei allen Prüfungen müssen Teilnehmer an Lehrgängen und Kursen eine entsprechende Haftpflichtversicherung sowie gültigen Impfschutz für ihre Hunde haben. Kranke oder krankheitsverdächtige Hunde können an den Lehrgängen / Kursen nicht teilnehmen. Beim Gebrauch der Waffe ( bei jagdlichen Lehrgängen ) ist jeder Führer für die Einhaltung der jagd – und waffen-rechtlichen Vorschriften selbst verantwortlich. Folgende Nachweise sind dem Lehrgangsleiter auf Verlangen vorzulegen. Bei allen jagdlichen Lehrgängen: Gültiger Jagdschein ( einschl. Versicherungsschutz für den Hund ) und gültiger Impfpass. Bei der Ausbildung des Hundes ohne Jagdschein gilt die JGHV Rahmenrichtlinie. Bei Begleithundekurs: Gültiger Versicherungsnachweise ( Haftpflicht ) und gültiger Impfpass. Lehrgangsgebühren bitte bei den Lehrgangsleitern erfragen!

Das Anmeldeformular unter Berücksichtung des Datenschutz zu den Kursen und Lehrgängen finden Sie im Download-Bereich

 

 

Übungs- u. Prüfungsgewässer

 

Hexenweier 2007Für die Anlage und Unterhaltung von Übungs- und Prüfungsgewässer investieren viele Jagdgebrauchshundevereine – wie u.a. der JGV „Oberbergischer Jäger“ auch - viel Arbeit und Geld. Diese Gewässer kann man denn auch als von Jägerhand geschaffene Biotope bezeichnen, denn hier findet man noch viel natürliche Fauna und Flora. Zudem werden diese Gewässer nur wenige Monate im Jahr für die Ausbildung und Prüfung von Jagdhunden genutzt.

 

Zur waidgerechten und tierschutzkonformen Jagdausübung auf Wasserwild sowie für die Zucht unserer Jagdhunde ist die Einarbeitung und Prüfung von brauchbaren Jagdhunden nach der Müller-Methode unverzichtbar.

 

Teich EibachWir verfügen mit den Teichen Eibach und Hexenweiher über zwei Übungs- und Prüfungsgewässer, die zur Ausbildung und Prüfung zur Verfügung stehen.

 

 

Teichwart:

Manfred Haller, Gummersbach

Tel.: 0 22 61 / 53 3 49

 

knitter-kleinJGV "Oberbergischer Jäger" e.V.

Michael Knitter

Schwellenbacher Mühle

D-51491 Overath

Tel.: 02206 / 7472

Fax: 02206 / 912116

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.