VswpIm Jahre 1979 war es die Zielsetzung von den Gründungsmitgliedern der "Bergische Arbeitsgemeinschaft Schweiß", eine überregionale, den hohen jagdlichen Anforderungen genügende Verbandsschweißprüfung zu etablieren.

Maßgeblich zur Gründung trug der langjährige 1. Vorsitzender des JGV "Oberbergischer Jäger" e.V. Wildmeister Walter Stein aus Engelskirchen bei.

Einen ausführlichen Bericht über die Ursprünge der Arbeitsgemeinschaft Schweiß "Bergisches Land" finden Sie in der von Joachim Orbach erstellten Chronik von 1979-2001.
Eine gedruckte Version mit Vorworten von Christoph Frucht, Bernd Krewer und Uwe Tabel ist 2015 erschienen.

38.Verbandsschweißprüfung "Bergisches Land" am:18.8.2018 ( mit einem Vorabendprogramm am 17.8.2018 ) Nennungsschluss: 21.7.2018 Nenngeld: 100,-€, Nennungen an: Klaus P. Thelen, Durstenweg 15, 51515 Kürten - Dürscheid, Tel.: 02207 / 910924, Prüfungsleiter: Michel Knitter, Schwellenbacher Mühle, 51491 Overath, Tel.: 02206 / 7472

Die 38. VSwP wird im Auftrag der "Bergischen Arbeitsgemeinschaft Schweiß" von der Jagdgebrauchshundegruppe der KJS des Rheinisch-Bergischen Kreises im LJV NRW ausgerichtet. Die Fährten werden mit Rehwildschweiß getupft.Bitte beachten Sie bei Nennung und der Führung auf dieser Prüfung die allgemeine Prüfungsbedingungen und die gültige Prüfungsordnung ( VSwPO ) des JGHV -s.§2 Zulassung.

Seit 1980 richtet die Arbeitsgemeinschaft die Verbandsschweißprüfung Bergisches Land jährlich unter dem Motto "Riemenfest und Fährtentreu" (Rudolf Frieß) aus.

Neben der "Pfälzer Wald" , der "Hoherodskopf" und der "Elm" zählt die Verbandsschweißprüfung Bergisches Land mit zu den bekanntesten Verbandsschweißprüfungen in Deutschland. Insbesondere zeichnet sich die Prüfung u.a. auch bedingt durch die Prüfungsreviere mit ihrem Wildreichtum mit starken Verleitungen aus. Hierdurch wird denn auch die VSwP Bergisches Land als sehr praxisnah eingestuft und trägt damit zurecht den Namen Verbandsschweißprüfung. Die Bergischen Arbeitsgemeinschaft "Schweiß" hat sieben Mitgliedsvereine: JGV Hubertus Köln e.V., JGV "Oberbergischer Jäger" e.V., JGV Niederberg e.V., JGV Roemryke Berge e.V., JGV der Siegkreisjäger e.V., JGV des Kreises Olpe e.V., KJS Rhein.-Berg. Kreis e.V.- Jagdgebrauchshundgruppe -  

Vorstand der ARGE SChweiß

Ehrenvorsitzender:
Wildmeister Walter Stein, Engelskirchen

Vorsitzender:
Michael Knitter
Schwellenbacher Mühle
51491 Overath
E.-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Geschäftsführerin u. Kassiererin:
Karin Alperth
Am Waldrand 5
53229 Bonn
Tel.: 0160 1874732
E.-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Auf www.jkv-nrw.de ( s. LINKS ) können Sie die Pressemeldung und die Prüfungsergebnisse der 37. VSwP Bergisch Land nachlesen. ( J. O. )

Aktuelle Informationen

Ab dem 01.04.2016 wird nach der neuen VSwPO gerichtet. (s. auch www.jghv.de Service -Prüfungswesen).

Informationen im Deutschen Jagd Lexikon:

Arbeitsgemeinschaft Schweiß "Bergisches Land"

Verbandsschweißprüfung "Bergisches Land"

Weitere Informationen:

Bernd Krewer: Die Ansprache der Pirschzeichen am Anschuss - Schlussfolgerungen . Auf: Jagdwissen (abgerufen am 14.12.2015)

Bernd Krewer: Das Zeichnen des Wildes . Auf: Jagdwissen (abgerufen am 14.12.2015)

Presse:

Pressemitteilung der ARGE Schweiß zur 35. VSwP "Bergisches Land"

Orbach, Joachim: ''35 Jahre - Rückblick und Ausblick.'' ARGE-Schweiß u. VSwP "Bergisches Land" . Auf: Jagdwissen (abgerufen am 28.06.2014)

Orbach, Joachim: ''Schritt in die richtige Richtung: Arge-Schweiß und VSwP „Bergisches Land“ .'' Auf: JAWINA 18.08.2015 (abgerufen am 18.08.2015)

Orbach, Joachim: ''Mit tiefer Nase auf der Fährte .'' ARGE-Schweiß u. VSwP "Bergisches Land". Auf: Jagdwissen (abgerufen am 24.08.2015)

Orbach, Joachum: "Inbegriff der Institution: Prüfung und Praxis perfekt Kombinieren ." Auf: Outfox World (abgerufen am 04.08.2016)