Meldungen zu Verbandsprüfungen u. Brauchbarkeitsprüfung

Bei Meldungen zu allen Verbandsprüfungen ist das gültige Formblatt 1 ( Stand 2019 / 1 ) des JGHV zu verwenden. Für die Zulassung von Hunden zu Verbandsprüfungen gilt der § 23 der JGHV-Satzung ( s. www.jghv.de Service Satzung / Ordnungen ). Gerichtet werden alle Verbandsprüfungen nach den jeweils gültigen Prüfungsordnungen des JGHV. Die gültigen Prüfungsordnungen des JGHV finden Sie auf www.jghv.de . Bei Nennung zur Brauchbarkeitsprüfung ist das gültige Formblatt des LJV-NRW ( s. www.ljv-nrw.de -Die Jagd, Brauchbarkeitsprüfung – ) zu verwenden. Die Brauchbarkeitsprüfung wird nach der gültigen Prüfungsordnung des LJV – NRW gerichtet. Mit Abgabe des jeweiligen Formblattes ist auch das Nenngeld zu überweisen. Vor Teilnahme an einer Prüfung sollte sich jeder Hundeführer /- in die jeweilige Prüfungsordnung durchlesen. ( J. O. )