BEACHTEN SIE BITTE BEI NENNUNGEN DIE UNTENSTEHENDEN HINWEISE

PRÜFUNGEN

Bringtreueprüfung ( Btr ) am : 12.03.2023

Nennschluss: 20.02.2023 , Nenngeld: 25,00€ Mitglieder, 35,00€ Nichtmitglieder. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV. Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln


Verbands-Jugend-Prüfung ( VJP ) am: 19.04.2023

Nennschluss: 05.04.2023 , Nenngeld 35,00€ für Mitglieder, 65,00€ für Nichtmitglieder. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV. Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln


Verbands-Herbst – Zucht – Prüfung ( HZP) am: 20.09.2023

Nennschluss: 01.09.2023 , Nenngeld: 70,00€ für Mitglieder, 90,00€ für Nichtmitlieder. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV.Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln

42. Verbandsschweißprüfung ( VSwP ) am: 26.08.2023 mit dem Vorabendprogramm am 25.08.2023

Nennschluss: 29.07.2023 ,Nenngeld 100,00€. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV.Die Prüfung wird im Auftrag der Bergischen Arbeitsgemeinschaft “ Schweiß “ von der Jagdgebrauchshundegruppe der KJS Rheinisch-Bergischer-Kreis e.V. ausgerichtet. Nennungen an: Sonja Thelen, Dürschtalstr. 12, 51515 Kürten, Tel.: 015781802162, Bankverbindung der Jagdgebrauchshundegruppe: DE54 3706 9125 0304 9490 07 Volksbank Oberberg eG

Brauchbarkeitsprüfung ( BP ) am: 23.09.2023

Nennschluss: 25.08.2023 , Nenngeld: Ptüfung nach §6 , 60,00€, nach§7 , 60,00€ und nach § 6 u.7 , 80,00€. Nennung auf Formblatt für Brauchbarkeitsprüfung. Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln



Verbands-Gebrauchs-Prüfung ( VGP ) am 06. / 07.10. 2023

Nennschluss: 09.09.2023 , Nenngeld: 80,00€ für Mitglieder, 100,00€ für Nichtmitglieder. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV. Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln


Verbands-Prüfung nach dem Schuss ( VPS ) am 07.10.2023

Nennschluss: 09.09.2023 , Nenngeld: 80,00€ für Mitglieder, 100,00€ für Nichtmitglieder. Nennung auf gültigen Formblatt 1 des JGHV. Nennungen an: Armin Lobscheid, Oberweg 12, 51645 Gummersbach, Tel.: 0160-97817597, Mail: info@jgv-oberberg.de Bankverbindung s. unten Kreissparkasse Köln

BITTE BEACHTEN!


Nennung zu Verbandsprüfungen:


Bei Nennung zu Verbandsprüfungen sind die ALLGEMEINE PRÜFUNGSBEDINGUNGEN DES JGHV ( s. www.jghv.de Kategorie Service – Satzung / Ordnungen des JGHV ) zu beachten. Es ist eine Kopie der aktuellen Ahnentafel ( Vor- u. Rückseite ) sowie Zeugniskopien aller früher absolvierten Verbandsprüfungen und Leistungszeichen dem gültigen Formblatt 1 beizufügen. Das gültige Formblatt 1 des JGHV finden Sie auf der Webseite www.jghv.de unter der Kategorie Service / Formblätter und auf unserer Webseite unter der Kategorie Service / Downloads. Die gültigen Prüfungsordnungen finden Sie auf der Webseite www.jghv.de unter der Kategorie Service -Prüfungswesen / Prüfungsordnungen. ( Sie können die Webseite des JGHV auf unserer Startseite anklicken. )

Nenngeldzahlung zu allen Prüfungen – nicht aber zur 42. VSwP:

Nenngeldzahlungen bei Abgabe der Nennung: Das Nenngeld ist in Form eines Verrechnungsscheck oder durch Überweisung auf das Konto des JGV „Oberbergischer Jäger“ e.V. bei der Kreissparkasse Köln IBAN:DE 43370502990321002321, BIC: COKSDE33 zu bezahlen.

Nennung zur Brauchbarkeitsprüfung:

Das gültige Nennungsformular und die gültige Prüfungsordnung zur Brauchbarkeitsprüfung (= Richtlinien zur Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden im Land NRW ) finden Sie auf der Webseite www.ljv-nrw.de Kategorie Downloads – PDF Dateien. Bei Nennung zur Brauchbarkeitsprüfung sind die Prüfungsbedingungen des Landes NRW ( s. Richtlinien zur Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden im Land NRW ) zu beachten.